News

Events

  • 2019-05-18 · 08:15 pm · ZDF

    MÜNCHEN MORD: LEBEN UND STERBEN IN SCHWABING mit Marcus Mittermeier.

    © ZDF / Jürgen Olczyk

    Drehbuch: Friedrich Ani, Ina Jung
    Drehorte: München
    Produktion: TV60Filmproduktion GmbH
    Produzenten: Sven Burgemeister, Andreas Schneppe
    Regie: Sascha Bigler

    Marcus Mittermeier
    ZDF Presse

  • 2019-05-20 · 08:15 pm · WDR

    NEU IM MAI: ZWEITE STAFFEL VON MEUCHELBECK mit Helgi Schmid.

    © WDR

    Casting: Marc Schötteldreier
    Drehbuch: Stefan Rogall
    Produktion: Zieglerfilm Köln
    Produzent: Thorsten Flassnöcker
    Regie: Klaus Knoesel

    20.05.2019, 20.15 UHR FOLGE 1 UND 2
    27.05.2019, 20.15 UHR FOLGE 3 UND 4
    03.06.2019, 20.15 UHR FOLGE 5 UND 6
    JEWEILS IM WDR

    Helgi Schmid
    Presse WDR

  • 2019-05-22 · 08:15 pm · DAS ERSTE

    THEMENABEND IM ERSTEN: 70 JAHRE GRUNDGESETZ -
    STERNSTUNDE IHRES LEBENS mit Walter Sittler.

    © WDR/ ARD Degeto/ Martin Rottenkolber

    Drehbuch: Ulla Ziemann
    Drehort: Köln und Bonn
    Produktion: thevissen filmproduktion
    Produzentin: Juliane Thevissen
    Regie: Erica von Moeller

    Walter Sittler
    Das Erste: Themenabend

Show all events

news

  • IM WETTBEWERB - FILMFEST MÜNCHEN

  • KURT-MEISEL-PREIS 2019

    Charlotte SCHWAB ist für ihre herausragenden künstlerischen Leistungen am Residenztheater für den Kurt-Meisel-Preis 2019 nominiert.

    © Ruth Kappus

    Charlotte Schwab ist seit der Spielzeit 2016/17 Ensemblemitglied am Residenztheater. Sie war unter anderem als Marquis de Sade in Tina Laniks Inszenierung "Marat/ Sade" und als Antonida Wassiljewna Tarassewitschewa in Andreas Kriegenburgs Inszenierung "Der Spieler" zu sehen. Die öffentliche Preisverleihung findet am 8. Juli im Residenztheater statt. Wir gratulieren Charlotte Schwab ganz herzlich zur Nominierung!

    Charlotte Schwab
    Freunde des Residenztheaters

Show all news