News

Sendetermine

  • 24.08.2021 · 21:45 Uhr · ZDF Neo

    AM ANSCHLAG - DIE MACHT DER KRÄNKUNG mit Julia Koschitz und Lara Mandoki.

    © ZDF und Petro Domenigg / FILMSTILLS.AT K.

    Drehbuch: Agnes Pluch
    Drehort: Wien und Linz
    Produktion: Tivoli Film Produktion GmbH und Mona Film Produktion GmbH
    Produzenten: Thomas Hroch und Gerald Podgornig
    Regie: Umut Dağ

    Dienstag, 24. August 2021, und Mittwoch, 25. August 2021, jeweils drei Folgen, ab 21.45 Uhr

    Julia Koschitz
    Lara Mandoki
    ZDF Presse

  • 12.08.2021 · 20:15 Uhr · ZDF

    MICH HAT KEINER GEFRAGT mit Oliver Stokowski.

    © ZDF und Walter Wehner

    Drehbuch: Stefani Straka und Gabriele M. Walther
    Drehort: Uwe Bünker
    Produktion: Synergy Film GmbH
    Produzentin: Gabriele M. Walther
    Regie: Nico Sommer

    Olivia Stokowski
    ZDF Presse

  • 26.08.2021 · 20:15 Uhr · ZDF

    IMMER DER NASE NACH mit Helgi Schmid.

    © ZDF und Volker Roloff.

    Drehbuch: Kerstin Polte
    Produktion: U5 Filmproduktion GmbH & Co. KG
    Produzentin: Karl-Eberhard Schäfer, Katrin Haase
    Regie: Kerstin Polte

    Helgi Schmid
    ZDF Presse

Alle Sendetermine anzeigen

News

  • DREHSTART FÜR DIE 2.STAFFEL

    PARLAMENT mit Johann von Bülow.

    © WDR/Joe Vets/France.tv

    Die mit dem Grimme-Preis gewürdigte Serie über die Gepflogenheiten und politischen Intrigen im Europäischen Parlament erhält eine zweite Staffel mit Neuzugang Johann von Bülow. Die Dreharbeiten sind vom 19. Juli bis 3. September geplant.

    Drehbuch: Noé Debré, Lilly Lambert, Pierre Dorac und Maxime Calligaro
    Produktion: Studio Hamburg/ Serienwerft
    Produzent/in: Dagmar Rosenbauer und Jan Diepers
    Regie: Jeremie Sein, Émilie Noblet und Noé Debré,

    Johann von Bülow
    Blickpunkt Film - News

  • BAYRISCHER VERDIENSTORDEN

    BAYRISCHER VERDIENSTORDEN für Eva Mattes.

    © Samerberger Nachrichten

    49 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft sind mit dem bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Ministerpräsident Söder sagte bei der Verleihung, sie alle seien Vorbild für andere. - Die Zahl der lebenden Trägerinnen und Träger des Verdienstordens ist auf 2.000 begrenzt. Die Schauspielerin Eva Mattes zählt zu den Preisträgern/ Preisträgerinnen und wir gratulieren Eva Mattes ganz herzlich.

    Eva Mattes
    Süddeutsche Zeitung - Presse
    Zeit Presse

  • DREHSTART FÜR

Alle Neuigkeiten anzeigen