News

Sendetermine

  • 23.02.2021 · 20:15 Uhr · DAS ERSTE

    WAPO BERLIN - DAS KROKODIL IM BADESEE mit Sesede Terziyan.

    ©ARD/Daniela Incoronato

    Drehbuch: Kris Karathomas
    Drehort: Berlin
    Produktion: Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH
    Produzent: Britta Hansen, Sven Sund, Martina Zöllner, Katharina Puttendörfer
    Regie: Oren Schmuckler

    Sesede Terziyan
    Das Erste - Presse

  • 23.02.2021 · 20:15 Uhr · ZDF NEO

    UNBROKEN - KAPITEL 1 mit André Jung.
    MINISERIE IN 6 TEILEN

    © ZDF und Frank Dicks

    Drehbuch: Marc O. Seng, Andreas Linke
    Produktion: Network Movie Köln
    Produzent*in: Susanne Flor, Wolfgang Cimera
    Regie: Andreas Senn

    KAPITEL 2 - 23. Februar um 22:30 Uhr
    KAPITEL 3 - 23. Februar um 23:15 Uhr
    KAPITEL 4 - 24.Februar um 21:45 Uhr
    KAPITEL 5 - 24. Februar um 22:30 Uhr
    KAPITEL 6 - 24. Februar um 23:15 Uhr

    André Jung
    ZDF - Presse
    Tittelbach - Presse

  • 25.02.2021 · 20:15 Uhr

    DIE FÜCHSIN - TREIBJAGD mit Florian Bartholomäi.

    © WDR/ Martin Rottenkolber

    Drehbuch: Ralf Kinder
    Casting Directorin: Dorothee Weyers
    Drehort: Köln, Düsseldorf und Umgebung
    Produktion: Odeon TV
    Produzentin: Andrea Jedele
    Regie: Marc Rensing

    Florian Bartholomäi
    Odeon Film
    Tittelbach Presse

Alle Sendetermine anzeigen

News

  • HERZLICH WILKOMMEN - THOMAS MRAZ

    © Ingo Pertramer

    "Wir heißen Thomas Mraz ganz herzlich willkommen in der Agentur Studlar und freuen uns riesig, ihn ab nun mit an Bord zu haben!"

    Thomas Mraz

  • #ACTOUT - WIR SIND SCHON DA

    © Süddeutsche Zeitung

    185 lesbische, schwule, bisexuelle, queere, nicht-binäre und trans Schauspielerinnen outen sich – und fordern mehr Anerkennung in Theater, Film und Fernsehen. Mit der Initiative #actout und einem gemeinsamen Manifest wollen sie eine Debatte anstoßen. Sechs von ihnen sprechen im Interview über Klischeerollen und die immer wiederkehrende Warnung vor dem Coming-out. Wir finden diese Kampagne super und unterstützen ACTOUT mit voller Überzeugung.

    ACTOUT - Wir sind schon da - Süddeutsche Zeitung
    Rolling Stone - Presse
    Stern - Presse

  • FESTIVAL MAX OPHÜLS PREIS

    BORGA mit Helgi Schmid hat beim Festival Max Ophüls Preis den MAX OPHÜLS PREIS: BESTER SPIELFILM, FÜR DEN GESELLSCHAFTLICH RELEVANTEN FILM, PREIS DER ÖKUMENISCHEN JURY und den PUBLIKUMSPREIS SPIELFILM gewonnen. Wir gratulieren allen Beteiligten ganz herzlich.

    © Eric Golub

    Die Macher·innen von BORGA scheinen zu wissen, zu spüren und zu erleben: So wie wir bisher gelebt, geliebt und gearbeitet haben, geht es nicht weiter! In einer epischen Erzählweise, ohne Angst vor Schönheit und mit Empathie für sämtliche Figuren, spricht der Film eine ganz besondere Einladung aus: mithilfe eines unerhörten Narrativs - einer konsequent Schwarzen Perspektive im deutschen Kino - nach Antworten zu suchen.Denn dort wo das Menschsein das Problem ist, liegt im Menschsein zugleich die Chance! (Jurybegründung)

    Drehbuch: Toks Körner, York-Fabian Raabe
    Casting Director: Manolya Mutlu
    Drehort: Mannheim. Ghana
    Produktion: Chromosom Film GmbH, East End Film GmbH
    Produzent: Alexander Wadouh
    Regie: York-Fabian Raabe

    Festival Max Ophüls Preis
    BORGA - The movie

Alle Neuigkeiten anzeigen