News

Sendetermine

  • 12.08.2021 · 20:15 Uhr · ZDF

    MICH HAT KEINER GEFRAGT mit Oliver Stokowski.

    © ZDF und Walter Wehner

    Drehbuch: Stefani Straka und Gabriele M. Walther
    Drehort: Uwe Bünker
    Produktion: Synergy Film GmbH
    Produzentin: Gabriele M. Walther
    Regie: Nico Sommer

    Olivia Stokowski
    ZDF Presse

  • 18.08.2021 · 20:15 Uhr · Netflix

    SCHWARZE INSEL mit Alice Dwyer.

    © Netflix

    Drehbuch: Lisa Hofer, Miguel Alexandre
    Produktion: Odeon Fiction
    Produzentin: Britta Meyermann
    Regie: Miguel Alexandre

    Alice Dwyer
    Odeonfilm

  • 24.08.2021 · 21:45 Uhr · ZDF Neo

    AM ANSCHLAG - DIE MACHT DER KRÄNKUNG mit Julia Koschitz und Lara Mandoki.

    © ZDF und Petro Domenigg / FILMSTILLS.AT K.

    Drehbuch: Agnes Pluch
    Drehort: Wien und Linz
    Produktion: Tivoli Film Produktion GmbH und Mona Film Produktion GmbH
    Produzenten: Thomas Hroch und Gerald Podgornig
    Regie: Umut Dağ

    Dienstag, 24. August 2021, und Mittwoch, 25. August 2021, jeweils drei Folgen, ab 21.45 Uhr

    Julia Koschitz
    Lara Mandoki
    ZDF Presse

Alle Sendetermine anzeigen

News

  • FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS

    01. - 19.September 2021 in Ludwigshafen am Rhein

    IN DER AUSWAHL FÜR DEN FILMKUNSTPREIS
    Für diesen Preis werden die besten deutschen Filme des Jahres von einer unabhängigen dreiköpfigen Fachjury nominiert. NEU: Der Filmkunstpreis wird dreimal vergeben: Bester deutscher Film oder Fernsehfilm des Wettbewerbs, Beste Regie des Wettbewerbs und Bestes Drehbuch des Wettbewerbs.

    AUF DÜNNEM EIS mit Julia Koschitz.

    Drehbuch: Silke Zertz
    Casting Director: Anja Dihrberg, Jacqueline Rietz
    Produktion: Polyphon Film und Fernsehgesellschaft mbH
    Regie: Sabine Bernardi

    BORGA mit Helgi Schmid.

    Drehbuch: York-Fabian Raabe und Toks Körner
    Casting Director: Manolya Mutlu
    Produktion: Chromosom Film GmbH, East End Film GmbH
    Regie: York-Fabian Raabe

    DER DÄNEMARK-KRIMI: RAUHNÄCHTE mit Tim Bergmann und Max Herbrechter

    Drehbuch: Timo Berndt
    Produktion: EIKON Media GmbH
    Regie: Christian Theede

    EIN HAUCH VON AMERIKA (DREITEILER) mit Julia Koschitz und Nina Gummich.

    Drehbuch: Johannes Rotter, Jo Baier, Christoph Mathieu, Ben von Rönne
    Casting Director: Marc Schötteldreier, Cassandra Han
    Produktion: FFP New Media GmbH
    Regie: Dror Zahavi

    FAMILIE IST EIN FEST - TAUFALARM mit Dominic Raacke.

    Drehbuch: Stefani Straka und Julie Fellmann
    Produktion: Bantry Bay Productions GmbH
    Regie: Sebastian Hilger

    ICH BIN DEIN MENSCH mit Jürgen Tarrach.

    Drehbuch: Jan Schomburg und Maria Schrader
    frei nach Motiven der Erzählung "Ich bin dein Mensch" von Emma Braslavsky
    Produktion: Letterbox Filmproduktion
    Regie: Maria Schrader

    IMMER DER NASE NACH mit Helgi Schmid.

    Drehbuch: Kerstin Polte
    Produktion: U5 Filmproduktion GmbH & Co. KG
    Regie: Kerstin Polte

    STERBEN IST AUCH KEINE LÖSUNG mit Walter Sittler.

    Drehbuch: Matthias Lehmann
    Produktion: FFP New Media GmbH
    Regie: Ingo Rasper

  • DREHSTART FÜR DIE 2.STAFFEL

    PARLAMENT mit Johann von Bülow.

    © WDR/Joe Vets/France.tv

    Die mit dem Grimme-Preis gewürdigte Serie über die Gepflogenheiten und politischen Intrigen im Europäischen Parlament erhält eine zweite Staffel mit Neuzugang Johann von Bülow. Die Dreharbeiten sind vom 19. Juli bis 3. September geplant.

    Drehbuch: Noé Debré, Lilly Lambert, Pierre Dorac und Maxime Calligaro
    Produktion: Studio Hamburg/ Serienwerft
    Produzent/in: Dagmar Rosenbauer und Jan Diepers
    Regie: Jeremie Sein, Émilie Noblet und Noé Debré,

    Johann von Bülow
    Blickpunkt Film - News

  • BAYRISCHER VERDIENSTORDEN

    BAYRISCHER VERDIENSTORDEN für Eva Mattes.

    © Samerberger Nachrichten

    49 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft sind mit dem bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Ministerpräsident Söder sagte bei der Verleihung, sie alle seien Vorbild für andere. - Die Zahl der lebenden Trägerinnen und Träger des Verdienstordens ist auf 2.000 begrenzt. Die Schauspielerin Eva Mattes zählt zu den Preisträgern/ Preisträgerinnen und wir gratulieren Eva Mattes ganz herzlich.

    Eva Mattes
    Süddeutsche Zeitung - Presse
    Zeit Presse

Alle Neuigkeiten anzeigen