Edgar Selge

© Janine Guldener
© Muriel Liebmann
© Janine Guldener
© Muriel Liebmann
© Janine Guldener
© Muriel Liebmann
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Muriel Liebmann
© Janine Guldener
© Muriel Liebmann
© Janine Guldener
© Muriel Liebmann
© Janine Guldener
© Andreas Neubauer
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Janine Guldener
© Andreas Neubauer
© Andreas Neubauer
© Andreas Neubauer
© Andreas Neubauer
© Andreas Neubauer

Profil

Wohnort München
Jahrgang 1948
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau
Figur schlank
Größe 176 cm
Herkunft mitteleuropäischer Raum
Führerschein Auto B
Nationalität Deutschland
Sprachen Englisch fließend
Dialekte westfälisch, ostpreußisch
Sportarten Ski, Schwimmen, Rad, Eislauf
Instrumente Klavier
Gesang

Ausbildung

. .
Otto-Falckenberg-Schule München  1975
Studium der Philosophie und Germanistik München Dublin  1969 - 1974
Klassisches Klavierstudium Wien 1969

Auszeichnungen

UNTERWERFUNG - Schauspielhaus Hamburg
Schauspieler des Jahres 2015/2016, THEATER HEUTE
Deutscher Theaterpreis - Der Faust, 2016
Rolf Mares Preis, 2016

DAS ZEUGENHAUS
Gold World Medal bei den New York Festivals 2015

EIN BLINDER HELD - DIE LIEBE DES OTTO WEIDT
Seoul International Drama Awards als Bester Darsteller 2014

POLL
Bayerischer Filmpreis als Bester Darsteller 2011
Hauptpreis Biberacher Filmfestspiele Goldener Biber 2010
Internationale Filmfestspiele Rom Spezialpreis der Jury 2010

JENSEITS DER MAUER
Bambi in der Kategorie Schauspieler National 2009

ANGSTHASEN
Bayerischer Fernsehpreis in der Kategorie Fernsehfilme als Bester männlicher Darsteller 2008

GOLDENE KAMERA
Bester deutscher Schauspieler 2007

BR POLIZEIRUF 110
Adolf-Grimme-Preis 2007
Adolf-Grimme-Preis mit Gold 2006
Deutscher Fernsehpreis 2005
Deutscher Fernsehpreis als Bester Hauptdarsteller 2003

DREI CHINESEN MIT DEM KONTRABASS
Deutscher Filmpreis 2000