Sendetermine

· Das Erste

LOTTE AM BAUHAUS mit Nina Gummich und Thimo Meitner.

© MDR/ UFA Fiction/ Stanislav Honzik

Drehbuch: Jan Barren
Drehorte: Prag und Umgebung, Weimar, Dessau
Produktion: Ufa Fiction GmbH, Ko-Produktion: Mia Film
Produzenten: Benjamin Benedict, Nico Hofmann, Michael Prokorný, Zbynek Pippal
Regie: Gregor Schnitzler

Nina Gummich
Thimo Meitner
Das Erste

· ZDF

In Wahrheit - Jette ist Tot mit Cornelius Obonya und Juergen Maurer.

© ZDF / Manuela Meyer

Drehbuch: Mathias Schnelting
Regie: Matthias Tiefenbacher
Redaktion: Olaf Grunert (ZDF)
Produktion: Network Movie
Produzenten: Jutta Lieck-Klenke

Juergen Maurer
Cornelius Obonya
Programm ARD

· ZDF

NEUE FOLGEN DER DRITTEN STAFFEL: PROFESSOR T mit Helgi Schmid.

© ZDF / Thomas Jahn

08. März: DER PERFEKTE MORD
15. März: HIKIKOMORI
22. März: LÜGEN
29. März: MÖRDER

Casting: Marc Schötteldreier
Drehbuch: Thomas Jahn
Produktion: Rowboat Film- und Fernsehproduktion, Köln
Produzent: Sam Davis
Regie: Thomas Jahn

Helgi Schmid
Presse ZDF

· Das Erste

PRAXIS MIT MEERBLICK: DER EINSAME SCHWIMMER mit Helgi Schmid.

© ARD Degeto/ Boris Laewen

Casting: Gitta Uhlig
Drehbuch: Marcus Hertneck
Drehorte: Rügen, Berlin Brandenburg
Produktion: Real Film Berlin GmbH
Produzentin: Heike Streich
Regie: Jan Ruzicka

Helgi Schmid
Das Erste Presse

· ZDF

UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN: IM FINSTEREN TAL mit Cornelius Obonya.

© ZDF/ Marco Nagel

Drehbuch: André Georgi nach einer Vorlage von Gwendolyn Wellmann und Marianne Wendt
Drehort: Bad Gastein
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG, Hamburg
Produzenten: Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge
Regie: Judith Kennel

Cornelius Obonya
Presseportal ZDF Website

· KINOSTARTS

ab Februar 2019

· KINOSTART

CLUB DER ROTEN BÄNDER - WIE ALLES BEGANN mit Timur Bartels.

© Universum Film

Drehbuchautoren: Jan Martin Scharf, Arne Nolting
Drehort: Köln und Umgebung
Produktion: Bantry Bay Productions GmbH
Produzenten: Gerda Müller, Jan Kromschröder
Regie: Felix Binder
Verleih: Universum Film GmbH

Trailer Club der roten Bänder
Timur Bartels
Trailer

· KINOSTART

DIE GOLDFISCHE mit Axel Stein

© Sony Pictures

Drehbuch und Regie: Alireza Golafshan
Produktion: Wiedemann & Berg Film GmbH & Co. KG
Produzenten: Justyna Muesch, Quirin Berg, Max Wiedemann
Drehorte: Bayern, Schweiz
Verleih: Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Axel Stein
studlar.de

News

WETTBEWERB - BERLINALE

69. Internationale Filmfestspiele Berlin
07. - 17.02. Februar 2019

Sektion GENERATION KPLUS 2019:

CLEO mit MAX MAUFF feiert als Eröffnungsfilm der Reihe Generation Plus Premiere.

© ZDF/Janine Marold

Drehbuch: Stefanie Ren, Erik Schmitt
Drehort: Berlin
Produktion: Detailfilm GmbH
Regie: Erik Schmitt

Max Mauff

Sektion BERLINALE SPECIAL 2019:

BRECHT mit Thimo Meitner feiert Weltpremiere.

Drehbuch: Heinrich Breloer
Genre: Doku-Fiction
Produktion: Bavaria Fiction in Koproduktion mit Satel Film, Bavaria Filmproduktion Köln, MIA Film
Regie: Heinrich Breloer

Thimo Meiner

Sektion BERLINALE SERIEN 2019:

ACHT TAGE mit Alice Dwyer und Thimo Meitner feiert Weltpremiere.

© NEUESUPER

Drehbuch: NEUESUPER Writersroom
Genre: Dramaserie
Produktion: NEUESUPER GmbH
Produzenten: Peter Kocyla, Rafael Parente, Benjamin Seiler
Regie: Stefan Ruzowitzky, Michael Krummenacher

Alice Dwyer
Thimo Meitner

M-EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER mit Julia Stemberger und Juergen Maurer feiert Premiere.

© Superfilm

Drehbuch: Evi Romen, David Schalko
Drehort: Wien
Produktion: Superfilm Filmproduktions GmbH [at]
Produzent: John Lueftner & David Schalko
Regie: David Schalko

Julia Stemberger
Juergen Maurer

Berlinale Homepage

WOCHE DER KRITIK

FESTIVAL DER DEUTSCHEN FILMKRITIKER/ INNEN
6. - 14. Februar in Berlin

PRETTY GIRLS DON'T LIE mit Thomas Hauser.

© Felix Pflieger

Drehbuch: Jovana Reisinger
Regie: Johanna Reisinger

Thomas Hauser
Woche der Kritik

DER GERTRUD-EYSOLDT-RING AN ANDRÈ JUNG

Die Verleihung findet am 16. März 2019 im Parktheater Bensheim statt.

© Steffi Henn

Wir gratulieren André Jung ganz herzlich zur Auszeichnung mit dem Gertrud-Eysoldt-Ring 2018, einer der bedeutendsten Theaterpreise im deutschsprachigen Raum. André Jung wird für seine Rolle als Erzähler in Georg Büchners "Lenz" am Schauspielhaus Zürich geehrt. Die Jury beschreibt Jung als einen der feinsinnigsten, radikalsten und erstaunlichsten Bühnenjongleur unserer Zeit.

André Jung
Eysoldt-Ring 2018
Stern Kultur

55. GRIMME-PREIS 2019

Folgende Filme wurden nominiert für den Grimme-Preis:

Grimme-Preis im Wettbewerb "Fiktion" für:

FAMILIE LOTZMANN AUF DEN BARRIKADEN mit Gisela Schneeberger
Drehbuch: Sönke Andresen
Produktion: Kordes & Kordes
Regie: Axel Ranisch

FREMDER FEIND mit Barbara Auer
Drehbuch: Hannah Hollinger – nach dem Roman „Krieg“ von Jochen Rausch
Produktion: Schiwago Film
Regie: Rick Ostermann

RUFMORD mit Natalia Rudziewicz und Johann von Bülow
Drehbuch: Claudia Kaufmann, Britta Stöckle
Produktion: Hager Moss Film
Regie: Viviane Andereggen

SIEBEN STUNDEN mit Imogen Kogge
Drehbuch: Christian Görlitz, Pim G. Richter – frei nach dem Buch „Sieben Stunden“ von Susanne Preusker
Produktion: H&V Entertainment
Regie: Christian Görlitz

Grimme-Preis im Wettbewerb "Serien" für:

DIE PROTOKOLLANTIN mit André Jung
Drehbuch: Nina Grosse (Gesamtkonzeption) – nach einer Idee von
Friedrich Ani
Produktion: Moovie
Regie: Nina Grosse, Samira Radsi

Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Nominierungen und gratulieren recht herzlich!

Der Grimme-Preis 2019 wird am 05. April verliehen.