Johann von Bülow

Johann von Bülow

Profil

Wohnort Berlin
Jahrgang 1972
Haarfarbe blond
Augenfarbe bernstein
Figur schlank
Größe 182 cm
Herkunft mitteleuropäischer Raum
Führerschein Auto B
Nationalität Deutschland
Sprachen Englisch fließend, Französisch gut, Italienisch gut
Dialekte Bayerisch
Sportarten Segeln, Ski, Tennis
Instrumente Klavier
Gesang Bariton, Chanson, Schlager, Klassik, Rock/Pop

Ausbildung

. .
Otto-Falckenberg-Schule München 1992 - 1995

Auszeichnungen

WILLKOMMEN IM WESTERNWALD CIVIS
Fernsehpreis in der Kategorie Unterhaltung 2009

DAS FREMDE IN MIR
Bester Film Canvas Award Brüssel 2008

GERMAN INDEPENDENCE AWARD und OTTO SPRENGER PREIS
Bester deutscher Film, Publikumspreis Internationales Filmfest Oldenburg 2008

PDF laden ×

Johann von Bülow

Kino - Auswahl

Jahr Titel Regie
2015 FRANTZ Francois Ozon
MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN Marc Rothemund
2014 ELSER Oliver Hirschbiegel
2013 IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS Giulio Ricciarelli
2012 DER GESCHMACK VON APFELKERNEN Vivian Naefe
2011 FÜNF FREUNDE Mike Marzuk
2009 CARLOS Olivier Assayas
2007 DAS FREMDE IN MIR Emily Atef
2005 WINTERREISE Hans Steinbichler
2004 DREI GRAD KÄLTER Florian Hoffmeister
1995 NACH FÜNF IM URWALD Hans-Christian Schmid

Fernsehen - Auswahl

Jahr Titel Regie
2016 FRAU TEMME SUCHT DAS GLÜCK Fabian Möhre
TOD IM INTERNAT Torsten C. Fischer
RETTE MICH Lars Becker
2015 NACHT DER ANGST Gabriela Zerhau
ALLES AUS LIEBE Thorsten Schmidt
MARIE BRAND UND DIE LETZTE ABRECHNUNG Judith Kennel
LETZTE SPUR BERLIN - WESPENNEST Thomas Nennstiel
2014 DAS TOTE MÄDCHEN Thomas Berger
DIE SCHLIKKERFRAUEN Uwe Janson
MORD MIT AUSSICHT - DER FILM Jan Schomburg
AUS DER HAUT Stefan Schaller
2013 - 2014 MORD MIT AUSSICHT St.3 Christoph Schnee, Kaspar Heidelbach
2013 DIE SPIEGEL AFFÄRE Roland Suso Richter
GÖTZ VON BERLICHINGEN Carlo Rola
2012 DER MINISTER Uwe Janson
DAS ADLON - EINE FAMILIENSAGA Uli Edel
2011 UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN SPIEL - MIT DEM FEUER Judith Kennel
UND WEG BIST DU Jochen Freydank
DIE SCHULD DER ERBEN Uwe Janson
DAS DUNKLE NEST Christine Hartmann
2009 IN ALLER STILLE Rainer Kaufmann
2007 DAS GELÜBDE Dominik Graf
WILLKOMMEN IM WESTERNWALD Tomy Wiegand
2005 - 2006 DIE ANWÄLTE Miguel Alexandre, Züli Aladag
2003 DAS WUNDER VON LENGEDE Kaspar Heidelbach
1999 VOM KÜSSEN UND VOM FLIEGEN Hartmut Schoen
1995 UND MORGEN FÄNGT DAS LEBEN AN Anno Saul

Theater - Auswahl

TONHALLE DÜSSELDORF, DÜSSELDORFER SYMPHONIKER 2016
JEAN SIBELIUS STORMEN OP. 109 John Fiore Dirigent

ST.PAULI THEATER 2014-2016
Spielplan
DIE WAISEN Wilfried Minks
CONSTELLATIONS Wilfried Minks

DÜSSELDORFER SYMPHONIKER 2012
PEER GYNT John Fiore Dirigent

TONHALLE DÜSSELDORF 2010
ROBERT SCHUMANN: MANFRED-DRAMATISCHES GEDICHT IN DREI ABTEILUNGEN OP. 115 Johannes Deutsch

Diverse Theaterproduktionen 1994-2013
SCHAUSPIELHAUS BOCHUM, SCHAUSPIELHAUS DÜSSELDORF, SCHAUSPIELHAUS ZÜRICH, SCHAUSPIEL FRANKFURT, SCHAUSPIEL LEIPZIG, STAATSTHEATER MAINZ, MÜNCHNER KAMMERSPIELE unter der Regie von Dieter Dorn, Falk Richter, Amelie Niermeyer, Matthias Hartmann, Karin Beier, Helge Schneider u.a.

PDF laden
×

Johann von Bülow

 

20 Bilder laden

All photos on this site are subject to the copyright of the applicable copyright holder and may not be reproduced without the written permission of the photographer.

Accept terms & download Close ×
×

Johann von Bülow

All Videos are subject to the copyright of the applicable copyright holder and may not be reproduced without the written permission of the videographer.

Accept terms & show Videolink Close
Videolink
×

Johann von Bülow

Ab 29. September 2016 im Kino: FRANTZ.

×

Johann von Bülow

DER GANZ OFFENE BRIEF
Loriot-Lesung, Länge 1 Stunde 30 Minuten

×

Johann von Bülow

Pressebetreuung:

Felix Neunzerling
Telefon: 030 / 31 50 68 68
felix.neunzerling@zoommedienfabrik.de
www.zoommedienfabrik.de

×